Regenbogen ist Versprechen

5. Juli 2016
"JETZT fangen wir an!" - unter diesem Leitspruch fand am Samstag, 2. Juli, der langersehnte Spatenstich für den Wiederaufbau der Evangelischen Kindertagesstätte "Regenbogen" statt. Rund 150 kleine und große Gäste versammelten sich in und um die Grundmauern der vor zwei Jahren ausgebrannten Kita, um an diesem Morgen den Startschuss für...

Raststationen für Leib und Seele

4. Juli 2016
Wir fahr'n in den Süden. Ab in den Urlaub. Dann: Pause an der Autobahn. Schnell zur Toilette, ein Brötchen kaufen, … und beten. Beten? Warum nicht. Um Gottes Schutz auf der Reise bitten - und vielleicht an Menschen denken, die zuhause geblieben sind. In Deutschland gibt es 50 Autobahnkirchen, die...

Schau an der schönen Gärten Zier

24. Juni 2016
Mein Großvater Theo war zeitlebens ein hervorragender Geschichtenerzähler - und er hatte Material genug! Theo hatte den Krieg erlebt: Er konnte erzählen, wie seine Einheit an Eismeer aufgerieben wurde - und darüber lachen, wie er noch den US-Soldaten auf den Arm nahm, der ihn in der Wüste Tunesiens gefangen nahm....

Viele glauben an Gott – aber nicht so!

17. Juni 2016
Schulreferent in Bonner 'Haus der Kirche' ist Helmut Siebert seit einem Jahr. Mit seiner Kollegin Dr. Beate Sträter ist der 53jährige in den drei evangelischen Kirchenkreisen in und um Bonn Ansprechpartner für evangelischen Religionsunterricht: Er berät Religionslehrer und Schulleitungen, führt Fortbildungen durch und hält Unterrichtsmaterialien für den Religionsunterricht vor. Mit...

Aus dem Presbyterium

17. Juni 2016
Für die neue Ausgabe des KURIERs berichten die alte und der neue der Vorsitzende des Presbyteriums, Pfarrerin Antje Bertenrath und Pfarrer Dr. Stefan Heinemann. Sie fassen zusammen, welche Themen die Beratungen des Gemeindevorstands in den letzten Monaten bestimmt haben. Seit Mitte März tagt das Presbyterium in neuer Zusammensetzung: Sechs Presbyter...

Lesefreundlich + crossmedial = Bibel?

31. Mai 2016
"Dem Volk auf's Maul zu schauen", empfahl Martin Luther allen, die wie er die Bibel ins Deutsche übersetzen wollen. Doch was 1521 ansprechend war, wirkt heute altbacken. Weil Sprache sich verändert, muss die Bibel immer wieder aus den Urtexten übersetzt werden. Auch die traditionelle Übersetzung des Wittenberger Reformators soll noch...

Gemeindeausflug: Im Nationalpark Eifel

23. Mai 2016
Ausflug in die Eifel? Nein Danke. Kalt, Regen und viel Grün, eigenartige Menschen wie in Hengasch der Krimiserie „Mord mit Aussicht“ - ohne mich! Stimmt alles, aber man merkt es kaum, wenn man mit der von Kirchengemeinde organisierten Gruppe gut gelaunter Menschen dort hin fährt. Bereut hat es am Ende...

… wird seit 120 Jahren eine Kirche!

11. Mai 2016
Der Familiengottesdienst zum Auftakt begann ganz außergewöhnlich: Ein Film, mit Legofiguren gestaltet, lud ein zum Mitfeiern und Mitmachen beim Gemeindefest am Sonntag Trinitatis, 22. Mai 2016. Der von Familie Schäfer kurzweilig und liebevoll produzierte Film fand großen Anklang bei den Gottesdienstbesuchern. Auch die Predigt der vier Pfarrstelleninhaber war mit Fotos...

Wie christlich ist die AfD?

18. April 2016
Liebe Gemeinde, bitte machen Sie sich auf was gefasst! Das hier ist eine Predigt, die auch so gehört werden kann, dass sie politische Implikationen hat. Ich möchte mich heute morgen auseinandersetzen mit der AfD – mit einer Auswahl ihrer wichtigsten Thesen und Inhalte! Ich möchte die ‚Alternative für Deutschland‘ ernst...

Höchster Feiertag: Karfreitag vs. Ostern

21. März 2016
Karfreitag oder Ostern - welches ist unser höchster Feiertag? Immer wieder habe ich diese Frage gehört: Ist eigentlich  Karfreitag  oder  Ostern  der  höchste Feiertag? Und nicht selten wurde sie etwa so beantwortet: Für die Katholiken ist es Ostern und  für  die  Evangelischen  Karfreitag.  Stimmt es, dass wir hier ökumenisch uneinig...