Von Palmsonntag bis Ostern

14. März 2016
Die Festzeiten und Feiertage sind eine Einladung, sich Zeit für Gott und für den Glauben zu nehmen: Was trägt mich im Leben und im Sterben?  Wie kann ich Leiden und Bosheit, Ungerechtigkeit und Ohnmacht aushalten? Aus welcher Hoffnung kann ich Kraft schöpfen? Und welche Erfahrungen stärken mein Vertrauen in die...

Festgottesdienst: Neues Presbyterium

7. März 2016
Die Geschicke einer evangelischen Kirchengemeinde leiten Ehrenamtliche. Alle vier Jahre wird das Presbyterium neu zusammengesetzt. In einem Festgottesdienst in der Hennefer Christukirche am Sonntag, 13. März um 11 Uhr führt Pfarrerin Antje Bertenrath nun das neue Presbyterium der Hennefer Kirchengemeinde in sein Amt ein. Dabei werden sechs Ehrenamtliche aus diesem...

Konfis backen ‘Brot für die Welt’

23. Februar 2016
Brot genug, um satt zu werden - leider ist der Lebensalltag vieler Menschen in der Welt ein anderer. Konfirmanden der Dienstagsgruppe, unter der Leitung von Pfarrer Stefan Heinemann, nahmen sich das nun zu Herzen. Am dritten Samstag im Februar machten sie sich auf den Weg zur Backstube der Bäckerei Gilgen...

Macht hoch die Tür?

23. November 2015
Der Gott der Bibel ist ein ‚Gott der Fremdlinge‘. In Texten des Alten und Neuen Testaments begegnet Gott in ausländischen Gesichtern, an fremden Orten und in unbekannten Sprachen. Biblische Erfahrungen von Fremdheit, Flucht und Wanderung diskutieren im Dezember Predigerinnen und Prediger auf der Kanzel der Christuskirche. Denn alle Gemeindegottesdienste an...

Gottesdienste zweisprachig hören und erleben

17. November 2015
Am  Anfang  war  eine  Frage:  “We  only  speak English. Do you have worship services for us to understand?”  So  fragte  einer  der  Flüchtlinge, die in der Turnhalle „Zum Kuckuck“ untergebracht sind: Feiern Sie hier auch Gottesdienste, die wir verstehen können?Unter den Menschen, die sich in den beiden Hennefer  Erstaufnahmelagern  aufhalten, ...

Crossover jubiliert: 10 Jahre Jugendgottesdienst

15. November 2015
Das  Stimmengewirr  und  der  Lautstärkepegel im Lukasraum machen die Aufregung deutlich, die  hier  herrscht.  Es  ist  16.45  Uhr  und  in 32 Minuten  beginnt  er,  der  20. Jugendgottesdienst. Während sich die Kirche nebenan Bank für Bank füllt, hat sich das gesamte CrossOver-Team  noch  einmal  hier  eingefunden  um  gemeinsam  zur  Ruhe  zu ...