Für Unruhige: Ein Wagen voller Bibeln
Stefan Heinemann

… in der Kirche, mitten im Gottesdienst – und das Kind kriegt den Rappel?
Hat plötzlich Bewegungsdrang, der nicht warten kann?
Und weil es nicht kriegt, was es will, fängt es dann an, unüberhörbar zu quäken?
Was dann?

Für unruhige kleine Geister steht in der Christuskirche ab sofort ein Notfall-Wagen bereit. Er ist im ganzen Kirchraum flexibel einsetzbar und umfasst über 20 Kinderbibeln für Kinder verschiedenen Alters. Die zwei Holzkästen können herausgenommen werden – so ist der Wagen auch für mehrere simultane Einsatzorte gerüstet.
Erwünschter Nebeneffekt: Eltern auf der Suche nach guten Kinderbibeln finden hier eine wohldurchdachte Auswahl!

Und reichen Bücher nicht, dann liegen in den Kästen auch Rätselhefte und Ausmalbilder samt Stiften bereit.
So kann man sich mit Nachwuchs in den Gottesdienst wagen!

Pfarrer Stefan Heinemann, selber dreifacher Vater 🙂