Wir rufen Sie an!
schiffdirk / pixabay.com

Unsere Gemeinderäume mussten geschlossen werden – wenigstens bis zum 19. April. Viele Begegnungen, die sonst dort stattfinden,  sind nicht mehr möglich: Die TeilnehmerInnen vom Seniorentreff und Tanzkreis, Singkreis, Kochtreff, u.a. können sich nicht mehr persönlich treffen.
Sie müssen in ihren Wohnungen bleiben – und viele ältere Personen leben alleine.

Daher wollen wir ihnen telefonisch begegnen: Wir rufen SIE verläßlich regelmäßig an! Wir unterhalten uns mit Ihnen und fragen nach, ob Sie Hilfe für Ihren Alltag brauchen. Damit wollen wir der Einsamkeit und den Sorgen entgegensetzen, was unsere Gemeinschaft, gute Worte und praktische Hilfe vermögen.

Um Pfarrerin Antje Bertenrath hat sich ein Telefon-Besuchsdienst gebildet, der zunächst die uns bekannten GruppenteilnehmerInnen anruft. Die Mitarbeitenden am Telefon sind aber gerne bereit, auch andere Menschen mit Kontakt-Anrufen zu erfreuen.

Bitte melden Sie sich bei Pfarrerin Antje Bertenrath (Tel.: 2542; ), wenn Sie angerufen werden möchten.

Antje Bertenrath