Ein Stern – ein Kind  – Ein König! Zwischen den Jahren geht es weiter…

In allen vier Gottesdiensten für Familien an Heilig Abend wurde die Geschichte von den drei Weisen erzählt. „Ein Stern – ein Kind – ein König“ jubelten sie auf ihrem Weg dem Stern hinterher. Nach einer kurzen Begegnung mit Herodes waren sie auf der falschen Spur, doch dann kamen sie doch ans Ziel. Im Stall von Bethlehem haben sie den neu geborenen Friedenskönig gefunden. Gemeinsam mit ihnen konnten wir uns freuen: Heut ist uns der Heiland geboren!
Aber wie geht es eigentlich weiter mit den drei Weisen, dem Jesuskind und diesem König Herodes in Jerusalem…?
Am Sonntag zwischen den Jahren wird die Geschichte um 11 Uhr in der Kirche für Kleine und Große weitererzählt. Also ein Krippenspiel mit Fortsetzung.

Wir freuen uns auf Euch, Euer TKKG.