Karneval beim Seniorentanz

Nach einer karnevalistischen Polonaise durch den Paulus-Saal begann die Karnevalsfeier des Seniorentanzes schwungvoll mit einem wohl bekannten Blocktanz auf das gute alte Stück „Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt'“.  Zwischen Quarkinies und kleinen Vorträgen wurde immer wieder getanzt, natürlich fehlten auch die Tänze auf die typischen Karnevalslieder nicht. Den Abschluss machte ein Kreistanz auf „Einmol Prinz zo sin“. So wurde fröhlich und zum Teil verkleidet gefeiert, obwohl – wie sich herausstellte – nur eine der anwesenden Seniorinnen tatsächlich im Rheinland geboren wurde!

I. Kolb