27.3.: Wir zieh’n in den Frieden

Warum gibt es Krieg? Seit Kain und Abel ist das ein Thema.
Gott will den großen Frieden für alle: Schalom!
Aber – wie macht man Frieden?

Darum geht’s im nächsten Gottesdienst für ‘Kids und Teens’.
Am Sonntag, 27. März, ab 11.15 Uhr in der Christuskirche.
Mit Pfarrer Stefan Heinemann und Team.

Denn manche Kids begegnen jetzt Flüchtlingen aus der Ukraine in ihrem Alltag.
Andere haben Eltern bei der Bundeswehr – oder streiten sich mit russischstämmigen Mitschülern.
Also, reden über den Krieg – ja. Aber vor allem überlegen, wie geht Frieden?