One Day in Paradise – Tagesfahrten zum Kirchentag

Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag findet in Dortmund statt – und damit fast vor der Haustüre (verglichen mit Berlin, Stuttgart, Hamburg…). Deshalb gibt es die besondere Möglichkeit ihn mit Tagesfahrten zu besuchen. Unsere rheinische Landeskirche hat dazu das Förderprogramm „One Day in Paradise“ aufgesetzt. So können wir für den gemeinsamen Kirchentagsbesuch Tageskarten zum halben Preis anbieten. Inklusive Tagesfahrausweis für den ÖPNV in Dortmund kosten diese dann nur 17,50 € pro Person (9,50€ für Schüler, Senioren etc.).

Die Kirchengemeinde Hennef organisiert zwei Tagesfahrten zum Kirchentag
Jeweils am Donnerstag und am Samstag bieten wir gemeinsame Fahrten zum Kirchentag an. Die Abfahrt ist für 8.00 Uhr von der Christuskirche geplant, die Rückfahrt um 20.00 Uhr ab Dortmund. Für die Anreise sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden. Auch der Gemeindebus wird fahren. Im Gemeindebus haben vorrangig Mitwirkende der Gottesdienste (siehe unten) Platz, alle weiteren Plätze stehen aber zur Verfügung.
Anmeldung zur Tagesfahrt bitte bis zum Sonntag, 16. Juni, 13.00 Uhr mit dem Anmeldebogen (hier herunterladen), z.Hd. Pfr. Niko Herzner im Gemeindebüro (auch Einwurf im Briefkasten möglich).
Rückfragen an:

Zwei „Hennef Gottesdienste“ auf dem Kirchentag
Das unsere Gemeinde zwei Tagesfahrten am Donnerstag und am Samstag anbietet hat einen besonderen Grund. An diesen beiden Tagen wirken Teams unserer Gemeinde aktiv mit hoffentlich großen Open-Air-Gottesdiensten mit.
Am Donnerstag um 17.00 Uhr feiert unsere „Kirche für Kleine und Große“ den Gottesdienst „weil uns der Glaube bewegt. Am Samstag um 17.00 Uhr feiert das Gottesdienstteam der KiTa Regenbogen den Gottesdienst „Es ist noch Platz unter’m Regenbogen.“
Beide Gottesdienste finden auf der Hauptbühne im „Zentrum Kinder“ am Dietrich Keuning Haus statt.
Das spannende Programm vom Zentrum Kinder gibt es hier als Flyer.

Kirchentag – unvorstellbar vielseitig
Beim Kirchentag treffen sich über 100.000 Menschen um gemeinsam den Glauben zu teilen und sich zu begegnen. Das geschieht in Vorträgen, Konzerten, Gottesdiensten, Aktionen, Märkten… und vielen weiteren Möglichkeiten. Das vollständige Programm – auch um zu planen, was man bei seinem Tagesausflug erleben möchte – findet sich hier: https://www.kirchentag.de/no_cache/programm/programmuebersicht/

Niko Herzner