Neuer Kurier: Reformation heute?
pixabay.com

Die Herbstausgabe des Hennefer Gemeindebriefs ist nun Anfang Oktober erschienen und wird in diesen Tagen unter den Gemeindegliedern verteilt. Kurz vor Beginn des Jubiläumsjahres 2017 fragt der neue KURIER nach der Bedeutung der Reformation heute.

“Warum feiern wir das eigentlich noch immer? Welche Bedeutung hat das, was 1517 mit der Reformation in Bewegung kam?” fragt Pfarrerin Annekathrin Bieling in der Andacht zur Ausgabe. Viele versuchen eine Antwort – darunter Jugendleiterin Jenny Gecher, Pfarrer David Bongartz und Athina Lexutt, Professorin für Kirchengeschichte.
Die Ausgabe glänzt aber auch mit Sachinformationen zur Reformationsgeschichte in der Region und Ausblicken auf die Festivitäten, die 2017 von Berlin bis Bonn ins Haus stehen.

Viele Berichte zeigen zudem, was im Sommer in unserer Kirchengemeinde los war: In Rom gingen TeilnehmerInnen der Jugendfreizeit shoppen, in der Kurhausstraße fand statt der Spatenstich für den Wiederaufbau der KiTa ‘Regenbogen’ und die Bläser fuhren zum Bundesposaunentag in Dresden – um nur weniges zu nennen.

Die pdf-Version des neuen Kuriers finden Sie nun hier: Kurier-4-2016.

Text: Stefan Heinemann