Heimlicher Bestseller – die Losungen

Was ist eine Losung?
Eine Losung ist ein „Erkennungswort“, das in einer Gruppe verabredet wird. Im kirchlichen Raum handelt es sich um Bibelworte, die einem Tag, Monat oder Jahr als Parole zugeordnet werden.

Gibt es für jeden Tag ein bestimmtes Bibelwort?
Genau genommen gibt es sogar zwei: Jedem Tag des Jahres ist je ein Bibelvers aus dem Alten und dem Neuen Testament zugeteilt.

Hat Losung etwas mit „losen“ zu tun?
Seit dem Jahr 1731 werden die Tageslosungen von der Herrenhuter Brüdergemeinde herausgegeben. Der Vers aus dem Alten Testament wird tatsächlich gelost: Aus einem Pool von ca. 1800 Bibelversen entscheidet der Zufall, welche Bibelworte welchen Tagen zugeordnet werden. Der Vers aus dem Neuen Testament wird dann thematisch passend zu dem gelosten Vers ausgesucht.

Wofür braucht man die Losungen?
Die Losungen sind ein Denkanstoß, eine Kurznachricht für jeden Tag, eine Art WhatsApp – erfunden schon im 18. Jahrhundert: Nicht jeder hat täglich Zeit, lange in der Bibel zu lesen. Aber zwei Sätze, die kann man aufnehmen. Als Wort Gottes begegnet mir Hoffnung, Mut, Mahnung, Trost, Wegweisung für jeden Tag neu.

Wer liest denn die Losungen?
Die Herrenhuter Losungen werden in nahezu 60 Sprachen heraus gegeben. Das Andachtsbüchlein wird weltweit, vor allem von evangelischen Christinnen und Christen gelesen. Über eine Million Exemplare werden gedruckt.
Aber die Losungen können hier natürlich auch als App herunter geladen werden und erscheinen automatisch auf dem Bildschirm von Smartphone und Laptop.

Kann ich herausfinden, welche Losung an meinem Geburtstag galt?
Da es die Losungen seit 289 Jahren gibt, stand auch über Ihrem eigenen Geburtstag ein bestimmtes Bibelwort. Unter www.losungen.de können Sie den Tagesvers erfragen.

Wer sucht die Jahreslosung aus?
Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen wählt einen Bibelvers aus, der als Jahreslosung vorgegeben wird. Diese Arbeitsgemeinschaft hat sich 1970 konstituiert und erstellt Jahr für Jahr einen Bibelleseplan für den gesamten deutschsprachigen Raum. Diese Kommission legt auch die Monatssprüche für die jeweiligen Monate des Jahres fest.

Wie lautet die Parole für das Jahr 2019?
„Suche Frieden und jage ihm nach!“ So heißt es in Psalm 34,15. Wie gut zu wissen, dass Millionen Menschen auf aller Welt sich diese Worte zu Herzen nehmen und am Frieden mitarbeiten.

Antje Bertenrath