JuGo – gut protestiert

Am 12.03. fand unser JuGo „Wir protestieren“ statt.

Durch den Gottesdienst begleite hat uns Herr Luther mit der Entdeckung seines Lebens: Gott ist voller Gnade und Liebe für uns Menschen. Das sollen alle Menschen erfahren. Dafür lohnt es sich einzutreten. Deshalb bekam jeder Gottesdienstbesucher die Aufgabe diese wunderbare Nachricht sofort und noch im Gottesdienst an einen anderen Menschen zu senden. Luther selbst, so wurde deutlich, wäre begeistert von den heutigen Kommunikationsmedien, mit denen er seine Botschaft weitersagen kann. Luther lebt heute nicht mehr, aber wir sind umso mehr gefragt, Protestanten zu sein und wie Luther für Gottes Botschaft einzutreten. Und zwar jede und jeder. Denn diese Botschaft ist noch immer aktuell und tut uns selbst gut. So haben wir auch darüber nachgedacht, wo wir die Fragen, die Luther bewegt haben, in unserem eigenen Leben wiederfinden.

Für mitreißende Musik sorgten die Homebodies on stage und machten noch einmal mehr deutlich: Gott zu loben – das rockt und tut gut.

Ein großer Dank an das JuGo-Team und die Band für einen tollen JuGo!

Annekathrin Bieling.

JuGo_Luther2