Plakat zur Einladung

Am 11.11. – nein, nicht um 11 Uhr 11, da gibt es schon einen lohnenswerten regelmäßigen Termin in der Christuskirche – sondern ab 17 Uhr präsentiert der Bläserchor neue Lieder – inspiriert von Südamerikanischen Rhythmen.

„Ich singe Die mein Lied“ ist das Motto-Lied des Konzertes, eine Samba mit Text und Melodie aus Brasilien. Es lädt ein, das eigene Leben als ein Lied zu verstehen. Und dieses Lied darf brasilianische Fröhlichkeit verströmen, und es darf auch zusammen gesungen werden. Entsprechend sind die Besucherinnen und Besucher zum Mitsingen eingeladen.

„Ich singe Dir mein Lied – in ihm klingt mein Leben. Die Töne, den Klang hast Du mir gegeben, von Wachsen und Werden, von Himmel und Erde, Du Hüter des Lebens. Dir sing ich mein Lied.“

Das Lied lässt sich als Liebeserklärung an die Musik verstehen und eignet sich von daher besonders gut als Motto für diesen Abend, an dem ganz unterschiedliche musikalische Schätze zu Gehör gebracht werden.

Das Konzert beginnt mit klassischen Werken und der zweite Teil widmet sich dann dem neuen Lied und damit zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten.

Der Eintritt – zu diesem ganz besonderen musikalischen Nachmittag ist frei.

Reinhart Brüning