Hiob: Wie kann Gott das zulassen?
Léon Bonnat (1880)

Ein Mann am Boden zerstört. Und er fragt: Hat das Leiden in der Welt einen Sinn?
Von Schicksalsschlägen gezeichnet streitet Hiob mit seinen Freunden darüber – bis hin zum offenen Schlagabtausch über Gott und die Welt. Denn im Hintergrund steht die offene Frage, ob wir Menschen Gott verstehen können? Können wir das Leid erklären?
Oder ist die Unverständlichkeit des Leidens in der Welt ein Stück der Unbegreiflichkeit Gottes?

Mit Texten des biblischen Buches Hiob beschäftigt sich noch bis Weihnachten der Bibelkreis.
Er trifft sich an jedem zweiten Mittwoch ab 10 Uhr im Gemeindehaus an der Christuskirche.

Die nächsten Termine sind …
… Mittwoch, 14. September
… Mittwoch, 28. September
… Mittwoch, 26. Oktober
… Mittwoch, 9. November
… Mittwoch, 23. November
… Mittwoch, 14. Dezember

Nähere Information bei Pfarrer Stefan Heinemann.