Herzenswunsch
Ch. Schäper

Mutter-Tochter-Wochenende 2016 HerzenswunschMit 7 Müttern und 8 Töchtern zwischen 7 und 13 Jahren war der Mittelbau des Malteserhofes in Oberdollendorf für das Mutter-Tochter-Wochenende ausgebucht. Von allen Seiten haben wir das Thema Herzenswunsch beleuchtet. Die Geschichte vom blinden Bartimäus, der den Herzenswunsch hat, wieder sehen zu können und sich damit an Jesus wendet (Die Heilung eines Blinden bei Jericho, Markus 10, 46-52) bildete das zentrale Thema das Wochenendes. Neben Spielen, Basteln, Singen und Tanzen sind wir den Fragen nachgegangen: “Was kann ich selbst tun? Was können andere für mich tun? Was kann Gott für mich tun?”. Natürlich durften auch die Klassiker des Mutter-Tochter-Wochenendes nicht fehlen: das Lied “Du bist heilig” mit den passenden Bewegungen ist genauso fester Bestandteil wie das Spiel “Promi-Sofa”, bei dem die Mütter gegen die Töchter spielen und regelmäßig verlieren.

I. Kolb