Das kirchemusikalische Leben in unserer Kirchengemeinde ist vielfältig …

Der Kinderchor findet zur Zeit nicht statt.

Nähere Information gibt es im Gemeindebüro (02242/3202).

Der Jugendchor findet zur Zeit nicht statt.

Nähere Informationen gibt es Gemeindebüro  (02242/3202).

Wenn Sie ihn hören, den vollen, glänzenden Ton einer Posaune oder IMG_4084-2_kleinden strahlenden Klang einer Trompete, dann hat das seinen ganz eigenen Zauber. Musik kann ein Leben bereichern, miteinander Musizieren stiftet Gemeinschaft und ganz besonders, wenn das zum Lobe Gottes geschieht.

Unser Bläserchor besteht schon mehr als 50 Jahre und ist bis heute offen für Neues: Für neue Musik, für klangliche Experimente, für neue Blastechniken und nicht zuletzt für neue Bläserinnen und Bläser.

Unser Repertoire umfasst alte und neue Musik, von der Renaissance bis zu zeitgenössischen Werken, klassischen und popularmusikalischen Arrangements, Jazz und Swing, geistlichen und weltlichen Stücken. Die Proben finden montags und mittwochs jeweils um 19:30 Uhr statt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter:

Floetenkreis_2016In unserem Flötenkreis treffen sich ein knappes Dutzend Musikanten, die Freude am gemeinsamen Musizieren haben.

Wir spielen gerne Spielstücke oder Choräle im Gottesdienst, haben aber auch schon mit dem Kirchenchor einen musikalischen Nachmittag gestaltet.

Wer eine Blockflöte hat und darauf nicht nur alleine spielen möchte, kann gerne am Montag abend zu uns kommen.

Wir treffen uns im Gemeindehaus 14-tägig um 19.30 Uhr.

Die genauen Termine und nähere Informationen gibt Ulrike Dernbach-Steffl (02242-9692477).

 

Text: Ulrike Dernbach-Steffl

header10 kirchenchorUnser Kirchenchor wurde im Jahre 1896 gegründet und besteht zur Zeit aus 50 Sängerinnen und Sängern im Alter von Ende 20 bis 80 Jahren.

Viele von uns halten dem Kirchenchor seit Jahrzehnten die Treue.  Wir singen alte und neue geistliche Musik, ein- bis vierstimmig, mit Instrumentalbegleitung oder a cappella. Unsere vorrangige Aufgabe sehen wir in der musikalischen Mitgestaltung von Gottesdiensten und der Unterstützung bzw. Förderung des Gemeindegesangs. Aber auch Auftritte in den Seniorenheimen oder zu besonderen familiären Anlässen unserer Chormitglieder sind ein fester Bestandteil unseres Wirkens innerhalb der Gemeinde.

 Chorprobe ist immer donnerstags um 20 Uhr im Gemeindesaal, Paulussaal.

Menschen, die Freude am Singen in einem vierstimmigen gemischten Chor haben, sind immer herzlich willkommen.
Nähere Informationen bekommen Sie bei Kantorin Sanghwa Lee (Tel. 80994) und bei Bärbel Reiter (Tel. 86320).

Der Vorstand des Kirchenchores wurde auf der Jahreshauptversammlung am 19. Januar 2017  gewählt:
Vorsitzende: Bärbel Reiter
Kassiererin: Sabine Schrickel
Schriftführerinnen: Bianka Arndt, Wilma Werning
Notenwarte: Hildegard Hesse, Hans Schröder, Michaela Tietz

Text: Bärbel Reiter

Schlummern in Ihnen vielleicht Talente, die noch nicht einmal Sie sIMG_9632_kleinelbst entdeckt haben? Das können Sie herausfinden: Nach einigen Jahren Pause beginnt der Bläserchor nach Ostern wieder mit der Anfängerausbildung. Ab dem ersten Termin, dem 24. April 2017, ist reichlich Zeit auszuprobieren, welches Blechblasinstrument am besten zu Ihnen passt. Leihinstrumente stehen bereit. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bringen Sie Ihre Kinder oder Enkelkinder mit! Der Gruppenunterricht ist für Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren geeignet. Auch Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen!

Wir proben regelmäßig montags von 18:00-19:00 Uhr in der Christuskirche. Außerdem bieten wir Ferien-Intensivkurse des Posaunenwerks der rheinischen Landeskirche an. Leihinstrumente sind vorhanden. Nähere Informationen erhalten Sie unter: