Frieden braucht ein Blatt Papier
ekd.de

Was ist die Idee?
Sehnen wir uns nicht alle nach Frieden? „Suche Frieden und jage ihm nach“ ist der Bibelvers für 2019.
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ruft alle Menschen, die sich nach Frieden sehnen, zu einer Social-Media-Aktion auf: Faltet Friedenstauben ‒ ­einzelne,­ dutzende,­ hunderte­­­­­­­­­­­ ‒­ und­ stellt diese­ in­ der­ Gemeinde,­ auf­ dem­ Marktplatz, in der U-Bahn oder anderswo auf, um Aufmerksamkeit­ für­ den­ Frieden­ zu­ schaffen.

Wie kann ich dabei sein?
Mitmachen kann jeder! Falte ­Friedenstauben ­­­­­­‒­­­­­­ am ­besten­ in­ der­ Gruppe mit Freunden, in der Kirchengemeinde, dem Chor oder überall dort, wo sich Menschen begegnen, die sich für Frieden einsetzen wollen.
Eine Anleitung zum Falten, gibt es hier: www.ekd.de/falten
Stell Deine Tauben in die Öffentlichkeit , z.B. in Ihre Kirche, die Fußgängerzone,­ die­ Bushaltestelle ­­­‒­ am ­besten ­dorthin,­ wo ­sie ­vielen­ Menschen ­auffallen.­
Mach ein Foto davon und lade es auf Facebook, Instagram­ oder­ Twitter ­mit­ dem­ Hashtag ­#GemeinsamFriedenStiften ­hoch. Oder schicke das Foto an .

Du kannst gewinnen!
Unter allen Fotos, die bis zum 30.11.2019 ­unter­ dem ­Hashtag ­#GemeinsamFriedenStiften ­hochgeladen wurden oder bei der EKD per E-Mail eingegangen sind, werden drei Friedenspreise verlost:
Die drei Gewinner erhalten je 500€ für Friedensprojekte: 250€ können in Absprache mit der EKD an ein Friedensprojekt eigener Wahl gespendet werden. Die anderen 250€ können vor Ort in der eigenen Gemeinde in
ein Friedensprojekt investiert werden.

Noch Fragen?
An die Pressestelle der EKD per Telefon 0511 – 2796 268 oder per E-Mail an

Text. Stefan Heinemann