Freie Plätze: Mit der Trauer nicht alleine bleiben!

Seit November trifft sich wieder eine Trauergruppe, ein seelsorgerliches Angebot für Menschen, die in Trauer sind. Der Verlust einer geliebten Person, der Abschied aus der Erwerbstätigkeit, Krankheit, Umzug, Trennung – all diese Abschiede und Veränderungen fordern uns heraus und machen uns zu schaffen. Was hilft in der Traurigkeit und Leere? Wie kann ich Kraft und Lebensmut schöpfen und Zuversicht gewinnen?

In einer Gruppe begeben wir uns auf einen Weg mit anderen Betroffene. Wir helfen uns gegenseitig weiter mit unseren Erfahrungen und fragen nach Gottes Gegenwart in allem, was uns zugemutet wird.

Es gibt noch freie Plätze. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pfarrerin Antje Bertenrath, Tel.: 2542.