Abschied und Neuanfang
Olga Graf

Wenn unsere Vorschulkinder uns verlassen, haben wir wieder “Platz” für neue Regenbogenkinder. Diese kamen nach unserer Sommerschließzeit (August 2020) zu uns. Eine spannende, aufregende Zeit hat in den Familien und in unserer KiTa begonnen.

Die neuen Regenbogenkinder wurden von einer ihnen vertrauten Person aus der Familie begleitet, um ihnen den Übergang zu erleichtern. Das Abschiednehmen von Mama und Papa musste geübt werden. Schritt für Schritt wurde die Spielzeit in unserer KiTa erweitert, bis es den neuen Regenbogenkindern gelungen ist den Tag mit Freude, ohne Sorge oder Angst, hier zu verbringen. Das „Neue“ ist nun vertraut. Das war ein wichtiger und besonderer Schritt für die neuen Regenbogenkinder, Eltern und auch für uns.

Zur Begrüßung als neues Regenbogenkind bekam jedes Kind eine Geschenktasche überreicht, welche unser Förderverein gestiftet hat.

In dieser Tasche befand sich eine große Überraschung für jedes Kind und dessen Eltern (T-Shirt mit der Aufschrift „KiTa- Regenbogen“, Schlüsselanhänger, Parkscheibe, Infomaterial des Fördervereins). Die Kinder haben sich sehr gefreut und trugen stolz ihre Geschenktasche nach Hause.

Damit wir unseren Regenbogenkindern immer wieder was Besonderes zu Gute kommen lassen können, sind sie herzlich dazu eingeladen unseren Förderverein zu unterstützen.

Werden sie Mitglied oder beteiligen sie sich an den zahlreichen Aktionen oder spenden sie einen kleinen Obolus.

Ohne unseren Förderverein wären viele kleine Extras für unsere Regenbogenkinder nicht möglich. Vielen herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle!

Anja Penni