12.7.: Mitsing-Gottesdienst
istock

Singen beschwingt. Singen macht fröhlich und frei.
Denn es vertreibt schlechte Laune und böse Geister.
Viel zu lange wurde kaum noch gesungen
– unter freiem Himmel ist es aber gut möglich.

Am zweiten Feriensonntag, 12. Juli, feiert Pfarrer Stefan Heinemann mit dem Bläserchor zwei sommerliche Mitsing-Gottesdienste um 9.15 Uhr und um 11.15 Uhr .
Auf dem Außengelände des Kinder- und Jugendhauses ‘klecks’, Deichstraße 30 darf die Gottesdienstgemeinde unter freiem Himmel abstimmen, welche Lieder gesungen werden.

Modern oder klassisch? Gassenhauer oder “mal was anderes”? Kanon oder Strophen?
Der Bläserchor unter Leitung von Martin Salzmann macht (fast) alles mit.

Stefan Heinemann