10.10.: Garten naturnah gestalten
Martin Herbst

Auf Einladung des Ökumenischen Umweltkreis Hennef ist am Mittwochabend, 10. Oktober, ab 19 Uhr Martin Herbst im Gemeindezentrum an der Christuskirche zu Gast. Er hat es sich seit seinem Ruhestand zur Lebensaufgabe gemacht, sich für die verbliebenen Insekten in unserer Landschaft einzusetzen. Unter dem Titel “Hortus Garten” referiert Martin Herbst darum nicht nur über Insekten, sondern vor allem auch darüber, wie man den eigenen Garten naturnah gestalten kann.

Mit seinen Lichtbildvorträgen ist Martin Herbst, der in Baden-Württemberg wohnt, bundesweit unterwegs. Auf seiner Homepage ‘Garten der Grünspechte‘ umreißt er seine Motivation, interessierten Menschen Impulse für mehr Naturnähe im eigenen Garten zu geben.

Foto: Martin Herbst; Text: Beata Eickelmann