10.000 € bis zu den Sommerferien – 4.000 € erreicht!

In den letzten Monaten wurde zeitweise keine Gottesdienste gefeiert. Entsprechend wurden keine Kollekten gesammelt. Mittlerweile gibt es Gottesdienste, doch die Zahl der Teilnehmenden ist kleiner, sowmit auch die Kollekten. Hilfsorganisationen fehlen jetzt Millioneneinnahmen – in Zeiten, in denen Corona auch in anderen Ländern wütet. Unsere Kirchengemeinde ruft zu einer Spendenaktion auf, um die entfallenen Kollekten auszugleichen. Bis zu den Sommerferien sollen 10.000 Euro eingesammelt werden.

Jeden Sonntag werden in den Gottesdiensten Kollekten gesammelt. Von März bis Juni sollten auf diese Weise 26 wertvolle Projekte unterstützt werden. Im gleichen Zeitraum 2019 wurden über 13.500 € gespendet. Ein beeindruckender Betrag.

Seit dem Beginn der Coronakrise im März sind diese Spenden fast vollständig weggebrochen.
Sieben Wochen lang gab es gar keine Gottesdienste. Aktuell können Gottesdienste nur sehr eingeschränkt gefeiert werden. Entsprechend gering fallen die Kollekten aus.
Für die Projekte und Organisationen ist dies eine Katastrophe. Die meisten finanzieren sich ausschließlich aus Spenden. Doch wirklich leidtragend sind die Menschen, die dort nun keine Hilfe mehr finden können.

“zuverlässig. evangelisch. Wir spenden!”

Unter diesem Motto ruft die Evangelische Kirchengemeinde Hennef zu einer gemeinsamen Spendenaktion auf. Bis zu den Sommerferien wollen wir mindestens 10.000€ einsammeln – also annähernd den Betrag, der in einem normalen Jahr an Kollekten eingesammelt würde. Und wir bitten um Ihre Mithilfe!

Die beeindruckende Spendenleistung in den Kollekten unserer Kirchengemeinde kommt durch viele einzelne Kollektengaben zusammen. Oft sind das nicht mehr als 5-10 €. Dafür jedes mal eine Überweisung zu tätigen, ist aufwendig. Deshalb sammeln wir nicht für jeden der 26 Zwecke einzeln, sondern in einen gemeinsamen Topf. Jeder kann so die Summe seiner Kollekten für diese dreieinhalb Monate auf einmal überweisen. Etwa 4.000€ wurden auf diese Weise bereits gespendet.
Ein Vorteil am Rande: Bis 200€ gilt der Kontoauszug als Spendenbescheinigung. Für größere Spenden stellen wir selbstverständlich eine Bescheinigung aus.

Am Ende teilen wir die gesamten Spenden entsprechend der Sonntagskollekten auf die Projekte und Organisationen auf.

Evangelische Kirchengemeinde Hennef.
Konto: DE17 3705 0299 0000 2001 21
Zweck: „Aktion: Wir spenden!“

Die unterstützten Projekte und Organisationen sind:
United for Rescue, Gustaf-Adolf-Werk, Ev. Bildungsarbeit an Schulen und Universitäten, Projekte der VEM in Asien und Afrika: „Kinder schützen und fördern“, Diakonie der eigenen Gemeinde, Diakonische Jugendhilfe, Heilpädagogisches Zentrum Pskow, Obdachlosenhilfe, Straffälligenhilfe, Suchthilfe Diakonie Katastrophenhilfe, Brot für die Welt, Elterninitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin eV, Integrations und Flüchtlingsarbeit der EKiR, Bildungs- und Begegnungszentrum Thalita Kumi, Kirchliche Kinder und Jugendarbeit, Förderung der Kirchenmusik, Vereinte Evangelische Mission, Kinderschutzbund Hennef e.V., Psychosoziales Zentrum Düsseldorf, Fonds für innovative Projekte im Gemeindeaufbau, Aktion „Hoffnung für Osteuropa“, Partnergemeinde Guben, Partnerkirchenkreis Tsumeb (Namibia), Förderverein Kirche mit Kindern in der EKiR e. V., Projekte von Brot für die Welt in Äthiopien: „Förderung alternativer Einkommensquellen zur Verhinderung von Waldabholzung, Kirchliche Werke und Verbände der Jugendarbeit, Diakonische Aufgaben der EKD.

Sie möchten die Aktion als Unternehmen unterstützen?
Honorieren Sie doch die Spendenleistung der Gemeinde indem Sie für einen oder mehrere Meilensteine einen deutlichen Beitrag zusagen.

Sprechen Sie uns an! Kontakt über

Niko Herzner